Tunesische Tajine (Schmortopf) mit Lamm

Zutaten:

1 kg Lamm (alternativ: Pute oder Hähnchen) - 2 rote Paprikaschoten - 2 Auberginen - 1 Zwiebel - 3 Knoblauchzehen - 1 Chilischote - 2 TL Harissa Gewürzmischung  - 4 EL Olivenöl - Rosensalz - Tajine (Schmorgefäß mit Deckel), alternativ: gusseiserner Topf, Römertopf 

Zubereitung:

Das Lamm in handtellergroße Stücke schneiden. Auberginen und Paprika vierteln und in Stücke schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden, die Zwiebel würfeln. Die Chilischote teilen, die Kerne entfernen und dann in Streifen schneiden. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Lammfleischstücke goldbraun anbraten. Im gleichen Öl zuerst Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen, Paprika- , Auberginenstücke und Chilistreifen zugeben und zwei bis drei Minuten mitbraten, dann mit Rosensalz und Harissa würzen. Gemüse in die Tajine füllen. Die Lammstücke obendrauf legen. Tajine zudecken und in den Backofen schieben. Bei 180 Grad etwa 75-90  Minuten backen.  Mit Couscous oder Fladenbrot servieren.